Fly as Art Pic´s

Sonntag, 3. Oktober 2010

Dark Dun Flymph




Bindeanleitung einer Dark Dun Flymph

Haken: Partridge SUD #16
Rippung: Pearl Flash
Körper/Thorax: Argentinian Hare (Swiss CDC)
Hechel: Whiting Henn Cape Dark Dun

Step 1.) Grundwicklung legen
Step 2.) Flash einbinden und Dubbing anspinnen
Step 3.) Einen schönen Körper Formen
Step 4.) Körper mit dem Flsh in 3 Windungen Rippen und abbinden
Step 5.) Die Hennenhechel vom Flaum befreien und mit dem Kiel und der glänzenden Seite nach vorne einbinden
 
 Step 6.) Mit der Hechel werden nun 4 Wicklungen gemacht und die Hechel abgebunden
Step 7.) Mit einen Stück Schlauch welches über den Bobbing gesteckt wird, werden nun die Hecheln nach hinten fixiert und der Kopf freigelegt.
Step 8.) Nun steht dem Whipfinish nichts mehr im weg, und die Fliege ist mit einem Tropfen Bindelack abgeschloßen.
 Die Fertige Dark Dun Flymphe

Ich fische die Dark Dun Flymphe gerne auf Äschen, wenn diese sehr Selektiv auf Emerger knap unter der Wasseroberfläche gehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Kommentar.